;

Mike Konings

Sehr geehrte Mitglieder, Rotröcke, Joeg op Jöck und Mösche,

nach der langen Corona Zwangspause können wir wie es momentan aussieht die Session 2021/2022 relativ normal feiern. Wir im Vorstand haben uns dazu entschieden alle Veranstaltungen unter dem Konzept der 2G Regel zu realisieren, alles andere wäre für uns als Verein nicht tragbar. Zudem können wir so ziemlich befreit ohne Maske und ohne Abstand Karneval feiern. Es sind in dieser Session vielleicht auch eine oder zweie neue Veranstaltungen geplant, wie Ihr in unserer Terminliste sieht. Wir möchten in diesem Jahr auch keine Rotrockversammlung abhalten, da unsere Mitgliederversammlung gerade Mal ein paar Wochen her ist.

Daher jetzt wichtige Informationen auf diesem Wege:

Tollitäten
Da wir den Tollitäten keine normale Session zusichern können, haben wir in Absprache mit den Tollitäten uns dazu entschieden, in dieser Session ohne Prinzenpaar oder Dreigestirn an den Start zu gehen. Somit haben wir auch die Möglichkeit, ohne jemanden vor den Kopf zu stoßen eine Veranstaltung kurzfristig abzusagen, sollte dies aus irgendeinem Grund notwendig sein.

Sessionsauftakt
Da die Turnhalle und der Anbau bis zum Sessionsauftakt noch nicht von der Öffentlichkeit genutzt werden kann, werden wir in diesem Jahr unseren Sessions Auftakt in die Räumlichkeiten/Ausstellungshalle der Firma Meures verlegen.
Einladung und weitere Infos hierzu in Kürze……
Seid gespannt, was euch dieses Jahr erwartet……
Nähere Infos zu den Terminen bei unserem Sessionsauftakt.

Auswärtige Termine
Zum jetzigen Zeitpunkt können wir euch zu den Auswärtigen Terminen nicht viel sagen. Wir werden in den nächsten Wochen zu unserem Frühschoppen die Einladungen verteilen/rausschicken. Resultierend daraus, werden wir dann erfahren was die anderen Vereine so planen. Das heißt in dieser Session wird sich die Terminliste für unsere Auswärtigen Termine
wenn überhaupt erst kurzfristig füllen. Infos dazu dann natürlich wie gehabt.

Eigene Termine
Wie oben schon gesagt werden wir alle Veranstaltungen unter dem Konzept der 2G Regel realisieren.

Wir freuen uns auf eine Tolle Session mit euch und verbleiben mit einem dreifach “Kleischött Alaaf”

Veranstaltungen Süsterseel Session 2021/2022

Hallo Rotröcke und Mösche,

in der kommenden Session fahren “WIR” wieder nach Heinsberg zur großen Galasitzung am Samstag, 27. November 2021. Hierzu werden wie immer verbindliche Anmeldungen benötigt. Preis: 20,- € | Karte Anmeldschluss: 25.10.2021

Anmeldungen bei Kirsten Dahlmanns, Suestrastraße 97a in 52538 Selfkant-Süsterseel. Bei der Anmeldung ist der Betrag zu entrichten!

Hinweis: In diesem Jahr können nur die Anmeldungen, die bis zum Anmeldeschluss eingegangen und bezahlt sind, berücksichtigt werden.

Anmeldung Download hier

“Kleischött Alaaf” der Vorstand

Hallo Rotröcke und Mösche,

in der kommenden Session fahren “WIR” wieder nach Heinsberg zur Proklamationsitzung am Freitag, 19. November 2021. Hierzu werden wie immer verbindliche Anmeldungen benötigt. Preis: 20,- € | Karte Anmeldschluss: 23.10.2021

Anmeldungen bei Kirsten Dahlmanns, Suestrastraße 97a in 52538 Selfkant-Süsterseel. Bei der Anmeldung ist der Betrag zu entrichten!

Hinweis: In diesem Jahr können nur die Anmeldungen, die bis zum Anmeldeschluss eingegangen und bezahlt sind, berücksichtigt werden.

Anmeldung Download hier

“Kleischött Alaaf” der Vorstand

Am 25.08.2021 fand in der Waldschänke “Heinz Neiß” unseren diesjährigen Jahreshauptversammelung statt. Hier wurden einstimmig zum Ehrenvorsitzenden Theo Borgans und Ralf Beyers zum Ehrenpräsidenten gewählt.

Theo Borgans, geboren am 23.05.1969
Als Kind stand Theo das erste Mal bei der Kindersitzung 1975 auf der Bühne, damals mit dem Motto “Unser Dorf soll schöner werden!”. Bis heute weiß keiner was die damals meinten. Von 1977-1980 war Theo Kinderprinz. Theo ist Rotrock seit dem 12.06.1990. Von 1990 bis 2000 war Theo Zeremonienmeister. Am 25.04.1992 wurde er als Beisitzer für Marie-Luise Jansen in den Vorstand gewählt. Am 23.04.1999 wurde er zum 1. Vorsitzenden gewählt und das war er bis den heutigen Tag, das sind 22 Jahre. Im Jahre 2004 war er Prinz der Kleischötte. Im Jahre 2011 war er Bauer im Dreigestirn. 
Für Theo ist es selbstverständlich den Kleischötten alles zur Verfügung yu stellen was ihm möglich ist. Ob es Materialien oder Maschinen seines Betriebes sind oder seine Büroräumlichkeiten für die Vorstandversammlungen. Theo ist nicht nur ein sehr engagierter Kleischött, nein er ist ein Stück Kleischött Geschichte. Theo bekam am 08.02.2020 den Verdienstorden des BDK in Gold verliehen. Dieser steht für 25-jährige Tätigkeit im Vorstand und es sind deutlich mehr.

Ralf Beyers, geboren am 14.11.1968
Als Jugendlicher stand Ralf das erste Mal 1983 in der Bütt bei den Kleischötten. Ralf ist Rotrock seit dem 12.06.1990. Seit dem ist er fast ununterbrochen im Vorstand tätig. Er fing an als Jugendwart. Am 25.04.1992 wurde er damals für den leider tödlich verunglückten Egon Krey zum 2. Geschäftsführer gewählt. Ein Jahr später wurde er zum damals jüngsten Präsidenten des Vereins gewählt. Er war ein Initiator von unserer Sitzung mit “Eijge Lüj” bei der er auch selbst als Büttenredner die Leute zum Lachen brachte.
Im Jahre 2005 war er Prinz der Kleischötte. Ralf spielte auch in verschiedenen Bands mit denen er immer für Stimmung sorgte. Sowie heute noch hier auf der Bühne als Frontman der Stimmungsband “HatWat”. Er unterstützt unseren Vorstand und vor allem unseren Verein wo er nur kann. Ralf bekam am 08.02.2020 den Verdienstorden des BDK in Gold verliehen. Dieser steht für 25-jährige Tätigkeit im Vorstand und es sind deutlich mehr.

Bild © Uwe Huchel

Sehr geehrter Mitglieder, Rotröcke, Joeg op Jöck und Mösche,
zur diesjährigen Jahreshauptversammlung am Mittwoch den 25. August 2021 um 20.00 Uhr in der Waldschänke “Heinz Neiß”, lädt der Vorstand der KG de Kleischötte e.V. recht herzlich ein.

Tagesordnung
01. Begrüßung durch den Vorsitzenden
02. Feststellung der fristgerechten Einladung
03. Gedenken an die Verstorbenen
04. Bericht des Präsidenten
05. Bericht Garden
06. Geschäftsbericht Session 2019/2020 und 2020/2021
07. Bericht der Kassiererin
08. Bericht der Kassenprüfer
09. Entlastung des Vorstandes
10. Wahl eines Wahlleiters
11. Neuwahl des Vorstandes
12. Wahl der Kassenprüfer
13. Wahl eines Ehrenvorsitzenden
14. Wahl eines Ehrenpräsidenten
15. Ausblick auf die kommende Session (Kameradschaftsabend, Session, usw.)
16. Verschiedenes

Wir bitten um pünktliches und vor allem zahlreiches Erscheinen. Bitte denkt an euren Mund- und Nasenschutz. Wir freuen uns auf eure Teilnahme und verbleiben bis dahin mit einem dreifach “Kleischött Alaaf”

Der Vorstand

Karnevalisten des Selfkants sind sich einig

Aufgrund der anhaltenden Corona Pandemie und der daraus resultierenden Einschränkungen und Verordnungen, haben sich die Karnevalshochburgen des Selfkants beraten. Die IG Höngener Karneval, die KG “De Witsemänn” Tüddern und die KG “De Kleischötte” Süsterseel sind gemeinsam zu dem Entschluss gekommen, das in der Session 2020/2021 keine Karnevalistischen Großveranstaltungen und Aufzüge im Selfkant stattfinden werden. Das Wohl der eigenen Mitglieder sowie natürlich der Allgemeinheit steht definitiv im Vordergrund.
Wir freuen uns jetzt schon auf eine tolle Session 2021/2022 die wir im Selfkant dann hoffentlich wieder ziemlich normal durchführen können.

Wir wünschen euch allen eine Gute und vor allem Gesunde Zeit, und verbleiben mit einem dreifach “Selfkant Alaaf”

(RHR)

Wollt Ihr Mitglied in unserem Verein werden? Kein Problem!

Ob inaktiv, aktiv oder ab dem 16. Lebensjahr in unserem neuen Nachwuchsprogramm…. Einfach unseren neuen Mitgliedsantrag im Bereich Downloads runterladen, ausfüllen und bei einem der Vorstandsmitglieder abgeben.

Wir freuen uns auf euch.

“Kleischött Alaaf”